Notfallrufnummer 24 Stunden an 365 Tagen! Ihr Hausmeisterservice Sabottka

Garten - Gartenpflege

Im Frühling gibt es immer besonders viel zu tun im Garten. Zunächst geht es darum, die Schäden des Winters zu beseitigen. Oftmals liegen noch Zweige und manchmal kleinere Äste im Garten. Diese müssen eingesammelt und idealerweise geschreddert werden. Auch anderer Unrat sollte nach Möglichkeit aus dem Garten entfernt werden. Da es vom Herbst bis zum Frühling oftmals heftige Stürme gibt, weht manchmal Müll oder Ähnliches von anderen Grundstücken in den eigenen Garten. Eine weitere Arbeit besteht darin, die Maulwurfshügel zu beseitigen. Während der Wintermonate wirft der Maulwurf immer besonders große Hügel auf. Diese stören nicht nur beim Rasenmähen, sondern auch im Blumenbeet oder auf dem Gemüsebeet. Die Erde sollte möglichst auf der Fläche verteilt werden, damit sie auf dem Grundstück verbleibt.

weiter
NEU im Furhpark - Rasentraktor

Unser neuer Rasentraktor hilft uns die Arbeit schneller & besser zu erledigen! Ideal für den Einsatz bei großen Rasenflächen. Aber wo liegt eigentlich der Unterschied, Rasentraktor oder Aufsitzmäher?

weiter
--|↑|--